Schon ein Tropfen
kann genügen,
um etwas in Bewegung
zu bringen.

KONTAKT

Tel. 089 - 21 08 65 35

Kontakt per Email

Sie wollen mehr erfahren?

Lesen Sie auf meiner ausführlichen Praxisseite, wie ich arbeite, bei welchen Krankheiten ich wie vorgehe, finden Sie Hintergrundwissen zur Klassischen Homöopathie, Elektroakupunktur nach Dr. Voll und Stimm- und Sprechcoaching.

Weitere Informationen.

Die Kosten

Therapiekosten

Meist liegen die Kosten je volle Viertelstunde zwischen 15,- und 20,- ¤. Bei privat versicherten kann das auch auch etwas darüber liegen. Homöopathie rechne ich vorwiegend nach dem Leistungsverzeichnis klassische Homöopathie (analog zur Gebührenordnung für Heilpraktiker - GeBüH) ab. Dieses Verzeichnis ist noch nicht allen Versicherungen bekannt. In der Regel gibt es bei der Kostenübernahme durch Versicherungen oder Beihilfe kein Problem. Alle Behandlungen der physiotherapeutischen Richtung rechne ich nach Gebührenpunkten der GeBüH ab.

Stimmcoaching

Die genannten Preise gelten immer für 60 Minuten Unterricht inkl. Wechsel.

Probeunterricht 1x - 30,- ¤
Einzelstunde Unterricht (60 Minuten) - 60,- ¤
"10er-Block" - 540,- ¤ (zur ersten Stunde des Blocks fällig)
Unterrichtsvertrag mit wöchentlichem Unterricht auf Nachfrage.

Abschlüsse

Stiftung Homöopathie Zertifikat

Stiftung Homöopathie ZertifikatNachdem ich 2006 von der SHZ> zertifiziert wurde, findet weiter alle zwei Jahre eine Überprüfung der Weiterbildungen - homöopathisch und klinisch - statt. Hiermit soll eine hohe Qualität der Aus- und Weiterbildung gesichert werden.

Stimme und Sprache

Nach vielen Jahren Ausbildung im Opernbereich und einem intensiven Beschäftigen mit Stimmproblemen durch einen Stimmfachwechsel kam ich schließlich zu einer Stimmtechnik, die möglichst natürlich sein und ungute Spannungen abbauen helfen soll. Eine besondere Beobachtungsgabe, gepaart mit viel Freude am Unterrichten ermöglicht es mir in besonderer Weise auf Ihre Stimme einzugehen. Meine unterrichtete Technik trennt nicht zwischen Sprechen und Singen. Ich selbst wurde so leider NIE unterrichtet und Zertifikate oder Abschlüsse würden meine heutige Arbeit nicht wiedergeben können.

Über mich

Aus dem Allgäu stammend kam ich Ende der 80er Jahre als Volontär ans Opernstudio der Bayerischen Staatsoper. Nach einem nötigen Stimmfachwechsel traten diverse Stimmprobleme auf und machten eine kontinuierliche Arbeit an der Oper nicht möglich. In der folgenden Zeit hatte ich im medizinischen Bereich eine neue Aufgabe gefunden, eine Ausbildung zum Masseur und med. Bademeister gemacht und während des Erziehungsurlaubs Ende 1998 die Heilpraktikerprüfung erfolgreich abgelegt. 1999 begann ich in der eigenen Praxis als Heilpraktiker zu arbeiten. Nachdem sich die entwickelte Stimmtechnik durch große Stabilität und Konstanz über mehrere Jahre bewährte, entschied ich 2012 dies auch als Unterricht und Stimmcoaching anzubieten.

Hier finden Sie die Praxis

Schön gelegen am St.-Anna-Platz 8 im Münchner Lehel finden Sie die Praxis auf der Rückseite der großen St.-Anna-Kirche. Im Sommer blühen hier auch wundervoll gepflegte Rosen am Zaun.